Mitglieder helfen Mitgliedern!

Unser Versicherungsverein wurde bereits Anfang der zwanziger Jahre ( 11. Februar 1923), als miserable wirtschaftliche und instabile politische Verhältnisse herrschten, von engagierten Bürgern aus Visselhövede gegründet. Damals, wie auch heute, kommt für Viele bei einem Todesfall in der Familie neben dem seelischen Schmerz auch die wirtschaftliche Belastung, die ein solches Ereignis mit sich bringt, hinzu.

Aus der finanziellen Not heraus müssen sich Betroffene oftmals verschulden um ihre Angehörigen angemessen bestatten zu können. Diese finanzielle Belastung, zu angemessenen Kosten, zu mildern ist das Ziel unseres Versicherungsvereins. Aufgrund der Vereinsform (VVaG = Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit) sind wir verpflichtet alle erwirtschafteten Erträge dem Vereinsvermögen wieder zuzuführen. Somit sind wir in der Lage unseren Mitgliedern attraktive Tarife für Todesfallversicherungen zu bieten, die keinen Vergleiche mit denen kommerzieller Anbieter zu scheuen braucht. Unser Versicherungsverein steht, gemäß VAG (Vers.Aufsichtsgesetz) unter Aufsicht des Landkreises Rotenburg (Wümme).


>>>>  Bestandsübertragung <<<<

 

Die Mitgliederversammlung der Sterbekasse Visselhövede hat am 28.04.2022 beschlossen eine Bestandsübertragung der bestehenden Mitglieds-, Versicherungsverträge, zu bestehenden Konditionen, an die Sterbekasse Munster (Heidekreis) vorzunehmen.

 

Die Mitgliederversammlung der Sterbekasse Munster hat am 13.07.2022 dem Bestandsübertragungsvertrag zugestimmt.

 

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden, kann die Bestandsübertrag somit per 31.12.2022 erfolgen.